Zur Vereinfachung der Instandhaltung können unsere Rührwerke mit einer Schnellwechselvorrichtung zum Dichtungstausch ohne Demontage des Getriebemotors ausgestattet werden.

Lieferbar sind zwei Systeme, Typ E und Typ G, in Abhängigkeit vom verfügbaren Platzangebot um den Rührwerkskopf.

Typ E ermöglicht die seitliche Demontage der Gleitringdichtung durch die Laterne. Bei der Version G kann der Getriebemotor angehoben und gedreht werden, damit die Gleitringdichtung durch den oberen Teil des Rührwerkskopfs ausgebaut werden kann.

Video Zusatzvorrichtungen für Gleitringdichtungen

Kontakt

Kontaktieren Sie unser erfahrenes, projektorientiertes und engagiertes Team.

Kontaktieren Sie uns